Devoti Hull Shape

  • von

Wie mir der Eigentümer meines ehemaligen   Raudaschl-Finns mitteilte, passt das 1970er Raudaschl-Finn nicht auf den Devoti-Slipwagen, da es im Bereich der Wasserlinie ein paar Zentimeter zu breit ist.

Die Spantform unterscheidet sich ebenfalls. Das Raudachl hat eher eine V-förmige Spantform, während das Devoti einen U-Spant hat, der für mehr Volumen   bzw. Verdrängung im Unterwasserbereich sorgt, wodurch das Devoti höher aufschwimmt und die Wasserline noch schlanker, d.h. das Boot noch schneller wird.

Im Laufe seiner ca. 17-jährigen Entwicklung wurden darüberhinaus eine Reihe kleiner   konstruktiver Verbesserungen integriert, die sich summieren und das Devoti-Finn sehr schnell machen.