Finn – Baumniederholer justieren

  • von

Wenn ich recht informiert bin, soll der Grossbaum bei gelöstem Niederholer mindestens so weit angehoben werden können, dass zwischen Achterdeck und Grossbaum bei gestreckter Hand   ca. 1 Unterarmlänge   zuzüglich einer Handbreite passt.

Bei gesetzem Segel und gelöstem Niederholer darf der Niederholer also keinen Zug auf das Achterliek ausüben.

Bei Carbonmasten wird kein Draht sondern ein 4 o. 5 mm Spectra-Tampen durch die Mastscheibe um den Mast gelegt und mit dem Niederholerhebel verbunden.

Richard Hart schrieb:

4. The kicking strap (boom vang) must be easily adjustable. I find it a great asset to arrange that the boom vang will slacken only to a suitable position when uncleated. This can be achieved with the lever-type vangs. Fortunately this position is near the position of minimum tension for light winds.

 

————————————————————-

Mastlochposition vom Heck bis Hinterkante Mastloch – Wingmast – ca. 3,79 m       (Mastfall ca. 6,73 m)

Mastlochpostion – Alumast – ca. 3,74 m     (Mastfall ca. 6,75)

 

Alle Angaben ohne Gewähr !

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments