Vendee Globe 2020-12-11 – Isabelle im Rennmodus – Boris im Schlafmodus

  • von

💬 ′′ Der Wind ist weich geworden. Zeit, ein paar Leinwand zu schicken!“
Isabelle bietet uns heute morgen eine Demo an der Säule der #IMOCA MACSF, indem sie ihre FR0 (oder kleine flache Gennaker) schickt.

Unser Skipper hält seinen 9 Platz, 350 Meilen vom Führer,

Apivia Voile-Charlie Dalin

entfernt, innerhalb der Flotte der 28 Wettbewerber, die in diesem großen Rennen um die Welt im Wettbewerb bleiben!

Sie fährt durchschnittlich 17 Knoten nach Cap Leeuwin, an der Spitze Südwesten Australiens.
Es bringt dich an die Spitze! 👊
Voile MACSF

ich bin

IMOCA Globe Series
Vendée Globe

2020: Rennmodus aktiviert! 🚀

Oben sehen wir schöne Bilder von Isabelle, die einen frischen, motivierten Eindruck vermittelt .  Boris jammert dagegen, dass er schon so lange von seiner Familie getrennt sei. Er macht einen sehr müden, unmotivierten  Eindruck. Siegeswille, Körperspannung – alles scheint bei ihm zu fehlen.

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments