Finn 2008 – Rumpfgewicht um 3 kg reduziert – und nun ?

  • von

1.12.2008

Rumpfgewicht um 3 kg reduziert. Kann man einfach Kompass und / oder Blei herausnehmen ?

Nein !

1. Die Änderungen müssen von einem offiziellen Vermesser abgenommen werden.

2. Das Finn muss nach Herausnahme des Kompasses und /oder der Ausgleichsgewichte neu gewogen und gependelt werden.

Seltene Ausnahme:
Wenn lediglich der Kompass getauscht wird und dieser mittig 1000 bis 2110 mm vor dem Hull Datum Point (Heckunterkante) montiert war, d.h. hinter dem Gewichtsschwerpunkt platziert war, braucht nicht gependelt zu werden.

Regelfall:
Der Kompass befand sich vor dem Schwertkasten, d.h. vor dem Gewichtsschwerpunkt, so dass das Boot vorn leichter geworden ist und daher gependelt werden muss.

Es muss also nachgewogen und gependelt werden, wenn der zu entfernende Magnetkompass sich in der Standardposition am vorderen Ende des Schwertkastens befindet.

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments