Zugangsrestriktionen

  • von

Hi, die Zugangszahlen auf Regatta-forum.de sind trotz der Restriktionen gut.

Wer keinen facebook-Account hat, sollte sich vielleicht einmal testweise mit einem Pseudonym anmelden.

Dass man über facebook Bescheid weiss, zählt ja im Zeitalter der Digitalisierung zu dem Mindest-Allgmeinwissen eines jeden Menschen.

Man sollte sich aber vorher eine eMail-Adresse nur zu diesem Zweck besorgen.

Viel mehr als eMailadresse und Name (Pseudonym)  braucht man zunächst nicht anzugeben.

Pseudonyme möchte facebook zwar nicht, aber es ist ja keine Straftat, zumal ja auch das deutsche  Telemediengesetz (Paragraf 13 Absatz 6) Anbieter dazu auffordert, eine anonyme oder pseudonyme Nutzung zu ermöglichen, wenn es technisch machbar und zumutbar ist.

Ich sehe übrigens ständig Pseudonyme, wie z.B. Te Sla oder May Britt bei Facebook.

Zum Hineinschnuppern reicht das vollkommen.

Viel Erfolg !

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments