Vendee Globe 2021-01-04 – Isabelle’s Kiel-Hydraulik ausgefallen

  • von

Isabelle Joschke – Kiel-Hydraulik ausgefallen

Oh, wie schade. Meine Lieblingsseglerin, die uns alle bei der Vendee mit einer grandiosen Leistung total überraschen konnte, meldete vor wenigen Minuten einen Hydraulikschaden, der verhindert, dass sie den Schwenkkiel nach LUV bewegen kann. Dadurch sinkt das Potential ihres Schiffes leider deutlich. Daher wird sie nun auch nicht mehr den Boris unter Druck setzen können, der übrigens auch schon wieder hinter Jean Le Cam zurückgefallen ist.

Was ist das bloss für ein fürchterliches Herumgeeiere. Mit der Bemerkung „I am a Softie“ lag er sicher nicht ganz daneben.  Siehe das Video unten ab 2:42

Das Herz ist nicht auf der Party an Bord der #IMOCA MACSF 😔
In den letzten zwei Tagen folgen die Peripetien. Gestern Nachmittag informierte unser Skipper sein Technikteam über den Verlust der Hydraulik auf dem Kiel. Ein großer Schaden, der die Fortsetzung des Rennens nicht gefährdet, sondern die Leistung des Bootes drastisch reduziert:
💬 ′′ Ich habe vor 48 Stunden meine Luft verloren. Dann habe ich in der Nacht von Samstag auf Sonntag meinen Gennaker gerissen. Bei all diesen Peripeties hatte ich nicht geschlafen und war erschöpft. Also ging ich zur Ruhe und nach einer halben Stunde hörte ich das Schleifen des Kieles, das nach und nach losließ. Mir wurde klar, dass etwas los ist. Ich habe damals festgestellt, dass sich der Schalthieb vom Kielkopf entlohnt hat. In meinem Unglück habe ich noch ein bisschen Glück, weil ich ein Kielsperrensystem in der Mitte habe. Jetzt kann man sagen das das Boot völlig außer Gefahr ist, aber mein Kiel kann nicht mehr in den Wind kippen. Der Pendelkiel ist sowohl einer der Stabilitäts-als auch Geschwindigkeitsmotoren des Schiffes. Was den Verlust des Potenzials angeht, so ist das kolossal. Ich bereite mich darauf vor, Cap Horn mit sehr geteilten Gefühlen zu überstehen: Freude und Zufriedenheit, dieses Ziel erreicht zu haben, aus den südlichen Meeren zu kommen und gleichzeitig die riesige Enttäuschung, ein weiteres Rennen starten zu müssen, das nicht das ist von dem ich mir vollkommen erträumt hatte. Trotz allem werde ich weiterhin das Beste von mir geben!“
Unser Skipper setzt heute Morgen (57 Renntag) seine 11 Welttour fort.
Kopf hoch Isa, halte durch! Wir sind mit ganzem Herzen bei dir! 👊
Voile MACSF
IMOCA Globe Series
Vendée Globe

2020: Rennmodus aktiviert! 🚀

I am a Softie

– ab 2:42