55. Schaumburg-Lippisches Nesselblatt der Finns – 26-28.4. 2013 – Tag 2 u. 3

  • von

YCN-Nesselblatt2013 010z

Menschenleer präsentierte sich das Gelände des SLSV am Samstag nach Beendigung der Wettfahrten, da es bei frischem Seewind (Wassertemperatur ca. 10 Grad Celsius) an Land „saukalt“ war.   Wie mir berichtet vwurde, war es auf dem Wasser auch nicht   viel angenehmer. Bei tiefen Wassertemperaturen sollen in diesem Jahr bereits zwei bekannte Spitzensegler nach Kenterungen Probleme mit dem Erklimmen des Bootes gehabt haben. Ich empfehle daher an dieser stelle noch einmal die Verwendung einer Kenterleine zum Wiederaufrichten des Bootes, die in Form einer Schlaufe auch als Wiedereinstiegshilfe dienen kann.

Erfreulich, dass neben dem führenden Jan Kurfeld auch Philipe Fischer, der ja aus gesundheitlichen Gründen eine Finn-Pause eingelgt hatte, wieder vorn mit dabei ist.

Finn-Legende Walter Mai, hat sich   in diesem Jahr zu meinem grossen Bedauern jedoch die lange Anreise nach Steinhude erspart.

Endergebnis

Am Sonntag wurde in Steinhude vergeblich auf Wind gewartet, das untenstehende zwischenergebnis ist also zugleich auch das Endergebnis:

YCN-Nesselblatt2013 006--2z

 

YCN-Nesselblatt2013 008-2z

 

 

Schlagwörter: