Finn IDM 2020 – Lemmel bei Wettfahrtleitung angeschwärzt

  • von

Die diesjährige IDM war nicht nur durch ca. 10 Frühstarts pro Wettfahrt gekennzeichnet sondern gestattete auch einen weiteren tiefen Einblick in die Mentalität einiger Finnsegler:

Die 501 hat als Einziger keine Sicherheitsweste an“, protestiert einer der Athleten lautstark, während sein Segel geräuschvoll im Wind flattert. Auch ein anderer Sportler beschwert sich bei der Wettfahrtenleitung. Zu Lemmels Verteidigung: Solche oder ähnliche Beschwerden gibt es nach jedem Rennen – von irgendwem über irgendwen oder irgendwas.

berichtet der Sportbuzzer 

Mit 3 BFD fielen  auf:

Andreas B., Frank D.,  (die beide a priori keinerlei Chance auf den Titel hatten.)

Die Liste der Segler mit zwei BFD ist sehr lang und zeigt uns, was einige Segler von Sportlichkeit und Fairness halten.

Man fühlt sich  in diesem Zusammenhang an die  IDM 2014  erinnert.