IDM Finn-Dinghy 2014 – Wismar – 1./5. Okt. 2014 – Finale

  • von

Teamsegeln im Medal-Race   ?

Was   sagen uns die folgenden Fotos ?

Die Fotos bestätigen die Aussage, dass Phillip   „auf dem Vorwind von einem Segler ( der mit der Gesamtwertung nichts zu tun hatte) so vom Kurs abgebracht wurde, dass es unmöglich war den Führenden einzuholen.“

Um den Titel zu holen, hätte Phillip im Medal-Race nur 2. werden müssen, was ihm aus den o.a. Gründen jedoch verwehrt wurde.

Ich greife das Thema auf, da vor einigen Jahren ähnliche Vorwürfe von niederländischer Seite hinsichtlich unfairen Verhaltens bei IDM und Nesselblatt erhoben wurden und dadurch die Beziehung zu den niederländischen Finn-Freunden belastet wurde.

Ich empfehle im übrigen das Mitführen einer Action-Cam um Regelverstösse festzuhalten, bzw. zu verhindern.

 

Bildquelle: https://www.quantum-media.de/ycw/14-10-05/

DSC_0371

 Links im Bild GER 772 – Uli Kurfeld und GER 259 – Phillip Kasüske

DSC_0449

Uli Kurfeld direkt hinter Phillip Kasüske

DSC_0458

Uli direkt hinter Phillip

DSC_0460

Uli deckt Phillip ab

DSC_0462

Phillip in Uli’s Abdeckung !

DSC_0476

Uli – links – hängt wie eine Klette an Phillip

DSC_0488

Uli hält Phillip (rechts) in Schach

DSC_0497

Uli wieder direkt neben Phillip

(bis ins Ziel und darüber hinaus.)

 

finale

medal-finale

flotten-finale

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments