Zum Inhalt springen

Finn World Masters 2022 – day 5 – Finale – update

  • von

Pieter Jan Postma gewinnt nach dem Gold-Cup nun auch die Finn-Masters 2022 – Helsinki – mit einer phantastischen Serie von sieben ersten Plätzen. Mit dem TTFinn scheint er vor allem downwind sauschnell zu sein,

Bester Deutscher wurde Alt-Weltmeister – 1988 – Thomas Schmid.  mit Rang 16.

Herzliche Glückwünsche auch an Karel van Hellemond – Rang 6 – um einen weiteren Segler meines Bekanntenkreises zu nennen.

In den Top 15 finden wir 8 Niederländer, aber nur einen Deutschen !

 

Zweitbester Deutscher –  Andreas Gillwald – Jahrgang 1958 – vom VSaW – 15. der DFSV-Rangliste.

Mit einem 20. Platz in Race 7 gelang es ihm, sich in der Gesamtwertung vor den 8. der deutschen Rangliste, Andreas Bollongino zu schieben.

 

P.J. Postma sauschnell vorm Wind. Der Abstand zu Hauptfeld ist beträchtlich !

 

Entries

Results

Fotos

 

TTFinn Rangliste

1. P.J. Postma

8. John Greenwood

10. Sander Willems

14. Jan Willem Kok

13. Sebastien Godefroid   (nur 55. im letzten Rennen)

85. Tim Tavinor (der nur 4 Wettfahrten bestritt)

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x