Boris – „Da fängt man an zu heulen und ich habe auch geheult”

  • von

“80 Tage sind schwer zu verarbeiten für die Psyche. Da fängt man an zu heulen und ich habe auch geheult”

Mit den o.a. Zitat aus dem u.a. Video beginnt ein Artikel auf SR. Carsten Kemmling scheint Boris‚ Heulerei auch als bemerkenswerteste Aussage des unten zu sehenden Video-Interviews zu halten.

Warum Boris geheult hat, erschliesst sich mir leider nicht. . Er hatte doch eigentlich seinen Teddy dabei 🙂

Eines ist jetzt aber klar:  Wenn Boris heulend in der Koje liegt, segelt er nicht mit dem optimalen Setup und Isabelle kann leicht einige hundert Meilen aufholen und vorbeiziehen.

Vor langer Zeit schrieb ich ja schon, dass Boris häufig nicht fokussiert ist und ihm die richtige Motivation zu fehlen scheint. Dies hat sich nun leider bestätigt.

Den Hype um Boris verstehe ich daher nicht. Es sind wohl auch eher Segelunkundige, die sich begeistern, da sie  nicht genau genug hinsehen  oder keinerlei Ahnung haben.

Ich meine, dass Boris mit dem 5. Platz gut bedient ist.  Eine bessere Platzierung hatte er leider nicht verdient.

Hinsichtlich der Heulerei möchte ich noch ergänzen, dass ich den Weltumsegler Erich Wilts kenne, weil wir Mitte der 70er Jahre mit den Finns in den rauen Gewässern um die Ostfriesischen Inseln segelten. Der Erich ist tatsächlich ein anderes Kaliber und dem Boris in vielerlei Hinsicht um ein vielfaches überlegen.

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments