MidsummerSail 2021 – Uwe Barthel im Stealth Mode als 7. im Ziel !!!

  • von

Mo. 22:45

Endlich ist die Joint Venture wieder aufgetaucht. Leider taugt der Tracker nichts.

Update:  Uwe Barthel könnte  als 4. Einrumpfboot den Platz 7 belegt haben. Glückwunsch für die tolle Leistung !

Midsummersail

Tracker

Mo. 13:30

Die Nike – eine Luffe 45 – und die Black Maggy – Class 40 – aus Hooksiel sind bereits im Ziel.

Beste Dehler OD 30 ist der Solosegler Hajo Hensel mit der Tutto Bene (Alles Klar)  auf 11.

Von Uwe Barthel fehlt jede Spur.  Die Joint Venture dürfte jedoch ganz vorn mit dabei sein.

So. 27.06.2021 – 16:00

Irgendetwas läuft schief auf der Joint Venture.  Sie ist auf Rang 19 zurückgefallen. Die Konkurrenten Tschaika und Tutto Bene  sind vorbeigezogen und belegen die Plätze 9 und 11. Uwe’s Speed beträgt nur noch 1,3 kn.  Hoffentlich ist es nur ein technisches Problem.

Möglicherweise ist aber auch nur der Tracker ausgefallen.

 

So. 27.06.2021   00:00 

Uwe Barthel auf Rang 4 vorgefahren

1 Black Maggy – Class 40

2. Nike – Luffe 46

3. Eastbound – Dragonfly 32

4. Joint Venture – Dehler 30 OD – Uwe Barthel

5. Bluebatt – X 412

6. Extrabreit – Dragonfly 920 extreme

7. Three Sisters – Dragonfly 28 Sport

8. Kabi –  X 119

9. Ando – JPK 38 Fast Cruiser  ( Bootstyp hat 2015 das Silverrudder gewonner)

 

Sa. 26.06.2021 14:00

Gemütlich scheint es beim Mitsummersail 2021 zuzugehen. Die Joint Venture mit Uwe Barthel liegt aktuell auf einem hervoragenden 7. Rang.

Vor Uwe Barthel sind nur 3 wesentlich grössere Einrumpfboote und  3 Trimarane platziert.

1 Black Maggy – Class 40

2. Nike – Luffe 46

3. Eastbound – Dragonfly 32

4. Three Sisters – Dragonfly 28 Sport

5. Ando – JPK 38 Fast Cruiser  ( Bootstyp hat 2015 das Silverrudder gewonner)

6. Extrabreit – Dragonfly 920 extreme

7. Joint Venture – Dehler 30 OD – Uwe Barthel

Die weiteren Dehler 30 OD nehmen Rang 12 (Tutto Bene) und 16 (Tschaika) ein.

Uwe und Juliane Barthel müssen also konzentriert weitersegeln, um vorn zu bleiben.

„There is no handicap system like ORC or yardstick. The specifics of each boat are described, so sailors are able to draw their own evaluation of the respective results.“

Preise gibt es nur für die Line Honours, die kleinste Crew , das kleinste Boot und den schnellsten Multihull.

Würde man nach Handicap segeln, läge m.E. derzeit Uwe Barthel vorn.

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Schlagwörter: