Vendee Globe mit GER 110

  • von

22. Nov. 2012 – GER 110 nimmt seit heute nachmittag auch am Vendee Globe teil. Allerdings nur an der virtuellen Version 🙂

Die Platzierung ist aufgrund des späten Einstiegs allerding nicht berauschend. GER 110 segelt ausserdem nicht den kürzesten Weg, sondern orientiert sich an der optimalen Route entsprechend der Wettersysteme.

https://www.vendeeglobe.org/en/virtual-race.html

26.11.   – GER 110 hat endlich die Doldrums passiert und quert den Äquator – Kurs Süd-Südwest – Rang 215696

ger110

28.11.2012 – GER 110 segelt einen Westbogen, um schneller voranzukommen.   Dadurch hat sich die Platzierung vorüberghehend vermeintlich verschlechtert.

vendee3

3.12.2012 – GER 110 hat sich auf Rang 149357 verbessert – Der Westkurs zahlt sich aus. – Nördlich von GER 110 liegt Limieux, ein norddeutscher Finnsegler, der ebenfalls verspätet gestartet ist.

Das früher gestartete YACHT-Team hat bereits Gough passiert und liegt etwas vor den Segelreportern, die weiter nördlich platziert sind.

vendee4

Beim Vendee Globe geht es vor allem um ein geschicktes Wetterrouting, d.h. die windarmen Zonen zu umschiffen. Dazu kann man sich die Windvorhersagekarte bis zu 72 Std. im voraus anzeigen lassen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments