Vendee Globe 2020-11-21

  • von

Thomas Ruyant hat heute Nacht die Zügel des Rennens übernommen.

LinkedOut hat in den letzten 24 Stunden in aller Ruhe 511,4 Meilen verschluckt! Das kommende Spiel verspricht, dass es im Flur am St. Helena-Antizyklon vorbei ist. Lesen Sie mehr https://bit.ly/2UOeeXu

Alex Thomson segelt auf der 2016er Kurslinie der Siegerin Banque Populaire, was ja nicht die schlechteste Idee ist, denn ein grösserer Westbogen zahlt sich in der Regel durch mehr Wind und eine höhere Geschwindigkeit aus.

Boris Herrmann hält sich auf der 7. während Sam Davies ca. 30 sm zrück auf Rang 10 zurückgefallen ist.

Isabelle Joschke nimmt Rang 15 ein während Clarise Cremer weiterhin 17. ist.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments