58. Schaumburg-Lippisches Nesselblatt der Finns – Tag 2

  • von

Nes16-2-1Nes16-2-2

Bei moderaten 3 bzw. 2 bft demonstrierte heute Finn-Weltmeister (1988) Thomas Schmid seine herausragende Klasse, indem er sich auf Rang 2 vorschob. Rang 1 belegt weiterhin der sich offenbar stets in einem optimalen Trainingszustand befindliche OK-Weltmeister / Finn-Masters Weltmeister Andr© Budzien aus Schwerin, der ja auch an der FD-WM – 20-28. Mai – auf dem Steinhuder Meer teilnehmen will.

Paul Douze – NL – Rang 6 liegt bei den ausländischen Gästen derzeit eine Nasenlänge vor dem Neuseeländer Greg Wilcox und dem Dänen Kenneth B¸ggild.   Sehr stark segelte heute auch Paul Kamphorst aus den Niederlanden mit den Platzierungen 1 und 4.

Charles Heimler. mit der weitesten Anreise aus den USA finden wir in der Ergebnisliste auf Rang 46.

Die Schwergewichte Jan-Dietmar Dellas, Dirk Meid und Michael Klügel,  denen gestern der Starkwind zugute kam,   fielen heute erwartungsgemäss aufgrund des leichteren Windes wieder etwas zurück.

Lokalmatador Klaus Antrecht von der Nordseite des Steinhuder Meeres erzielte die Platzierungen 35 und 25 und lag somit wieder deutlich vor Ingo Lischka,  der in dem 54 Boote umfassenden Feld Rang 51 und 52 ersegelte.

Tolle Fotos: https://www.facebook.com/segelfotos.steinhude/