Classe Mini – 3. Etappe – Start So. 23.08.20 – 10:00

  • von

So.  20:00

VMG – Velocity made Good – Luvgeschwindigkeit – der letzten 4 h

Lennart Burke  –  5,2 kn

Melvin Fink – 4,6 kn

Lina Rixgens – 3,9 kn

Fazit: Lina schafft es nicht, das Potential ihres Schiffes auszuschöpfen. Die Gründe dafür hatte ich bereits in früheren Beiträgen genannt. Aktuell läge sie bei den Seriebooten auf Rang 40.

 

So. 17:00

Lennart 3.

Melvin 34.

Lina läge bei den Serienbooten hinter Melvin. Sie ist langsamer als das Feld, welches in Luv an ihr vorbeiziehen wird.  Ich fürchte, dass sie sich – trotz anderer Ankündigung – auch in Leg 3 nicht verbessern kann.

 

 

 

Es wird ein auf 500sm verkürzter Kurs gesegelt.

Lina Rixgens will jetzt zeigen, was in ihr und dem Boot steckt. Yacht berichtet, dass es – ihrer Meinung nach – nicht an Mini-Erfahrung fehle, wohl aber das „Intensiv-Training mit den anderen, so dass sie ihre Efahrung besser ausspielen könne.“

Wir dürfen also gespannt sein, ob es ihr in der 3. Etappe gelingt das Potential des Bootes besser „auszuspielen“.