Neues über das Hein-Finn G 1181, Bj. 1971

  • von

Interessante News gibt es über das Hein-Finn G 1181 . Ich kenne es als schnelles, formverleimtes Holz-Finn, mit dem Stefan aus Wismar   beim IC-Cup auf dem Steinhuder Meer (2008) recht flott unterwegs war.   Per Zufall ist es   Ende 2009 in meinem Besitz gelangt. Und nun stelle ich per Zufall fest, dass es bei der Travemünder Woche 1973   nicht nur   Platz 6 belegt hat, sondern in einer Wettfahrt sogar Platz 1 erreichen konnte.   Der damalige Eigner Hans Christian Wulff ist auch im Messbrief als 2 Eigentümer nach Hans Otto Engel eingetragen.   In der Annahme, dass es auch heute noch einigermassen schnell ist, werde ich es   daher behalten und mich stattdessen   demnächst von G 888, dem Kuhweide Finn trennen.

P.S. Wie mir Andreas Krause – Yachtwerft Krause & Wucherpfennig – mitteilte bestseht das Deck übrigens nicht aus schwerem Sperrholz sondern aus einer 2-lagigen leichten Beplankung aus Gabun.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Schlagwörter: