ISAF Training – Kentern und Wiederaufrichten – Capsize and recover

  • von

Viel Sinn kann ich dem Video nicht entnehmen, denn bei Flaute sieht das Wiederaufrichten unproblematisch aus. Bei Hack ist das Ganze wesentlich anstrengender, wobei untrainierte Segler schnell ihr Limit erreichen, d.h. so platt sind, dass sie ihr Boot ohne fremde Hilfe nicht erklimmen können. Ich empfehle daher beidseitig einen Aufrichtetampen, der zwecks Einstieg in das Boot zu einer Schlaufe geformt wird, in die man hineintritt, d.h. wie eine Leiter benutzt.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments