Mast-Top abdichten ?

  • von

 Masttop mit innenliegendem Fall – ohne Fallscheibe

Da Finns relativ schnell durchkentern, stellt sich die Frage, ob man das Mastinnere im Topbereich bsw. mittels einer Gummidichtung abdichten sollte, damit der Mast während einer Kenterung nicht so schnell volläuft.   Oder bringt das nichts, da der abgedichtete   Mast im Topbereich zu dünn ist, d.h zu wenig Volumen bzw. Auftrieb hat ?

Kommentare erwünscht !

  1. Naßarschsegler Says:

    Mach doch nen Fender dran!

  2. – Uwe – GER 110 Says:
    Juli 31st, 2011 at 10:09
  • Ein Fender ist zu schwer und beeinträchtigt das geschwindigkeitsfördernde Federn des Mastes (Fächern des Segels) und verträgt sich ausserdem nicht mit dem Image einer olympischen Bootsklasse. Ein Fahrradschlauchsegment im Mastinneren könnte evtl. geeignet sein.