Zum Inhalt springen

The Ocean Race 2023 – Leg 3 – Day 33 – 19:00 – Holcim leads

01:00 – Ocean Race

Wenn wir uns die Wettervorschau  +4h, +7h, +10h anschauen, scheint die Holcim besser als Malizia platziert zu sein.  Demnach könnte Holcim bald auf Platz 1 vorrücken.  Ob sie es schafft und den Platz 1 halten könnte, ist damit aber keineswegs gesagt.

Vor allem geht es im Moment aber darum, dass Rosie nicht so stark leiden muss und keine irreparablen Schäden durch die harten Schläge an Bord der Malizia erleidet. Nach meinem Rechtsverständnis könnte es sich um unterlassene Hilfeleistung handeln, da man einfach weitersegelt, statt Rosie an Land untersuchen bzw. behandeln zu lassen und die dringend erforderliche Ruhe zu verschaffen.

Um diese Entscheidung zu Gunsten Rosie`s und zum Nachteil Boris‘ treffen zu können sind Sportsgeist, Selbstaufopferung und Mut erforderlich. Diese Eigenschaften scheinen jedoch nicht vorhanden zu sein.

 

13:00 – Ocean Race

Am Wind – Bedingungen. Der plumpe Bug der Malizia wirkt wie eine Bremse und Kevin kann aufholen.

Latest video from Team Malizia at 30/03/2023 04:28 UTC
Watch it now!

Rosie wird in dem Video weder gezeigt, noch erwähnt.  Ihr Zustand scheint den Herren nicht so wichtig zu sein.

Wir sehen in dem Video, dass die an Bord befindlichen Personen schwer durchgerüttelt werden. Statt in Ruhe zu genesen wird Rosie schweren Erschütterungen ausgesetzt..

The Ocean Race 2022-23 – 29 March 2023, Leg 3, Day 31 onboard Team Malizia. Rosalin Kuiper recovering nicely with the crew taking care of her.

Normalerweise kann man 1 – 3 Tage nach einer Gehirnerschütterung „nach und nach wieder alltägliche Aktivitäten wie Hausarbeit, Bewegung oder Autofahren aufnehmen und steigern. Auch zur Arbeit oder Schule zu gehen, ist dann wieder möglich. Auf den Körper zu hören, ist dabei wichtig: Kehren die Beschwerden zurück, braucht er wieder Ruhe.“  https://www.gesundheitsinformation.de/gehirnerschuetterung.html

Rosies Lächeln sieht mehr als 4 Tage nach dem Unfall noch sehr gequält aus. Dies zeigt uns wie schwer ihr Hirn verletzt ist und wie schlecht sie sich auf dem bockenden Schiff erholen konnte. Bleibende Schäden sind durchaus möglich, da ihr verletztes Hirn auf der Malizia durch weitere Schläge malträtiert wird.

Auch Antoine Auriol sieht alles andere als glücklich aus.

 

18:00 – Bald hat Kevin die Malizia eingeholt.

19:00  – Holcim leads

Gratulation an Kevin und die Holcim Crew

2 Gedanken zu „The Ocean Race 2023 – Leg 3 – Day 33 – 19:00 – Holcim leads“

  1. Sie scheinen ja über einen genauen Krankenbericht zu verfügen, anders sind Ihre anmaßenden Bewertungen kaum zu erklären. Sind Sie Arzt? Haben Sie die letzte Vendée Globe schon vergessen? Zum Kotzen!

    1. Normalerweise lernt ein Mensch im Laufe seines Lebens dazu. Wie man sich nach einer Gehirnerschütterung verhalten sollte, zählt daher quasi zur Allgemeinbildung.
      Im Gegensatz zu Ihnen habe ich zusätzlich recherchiert, wie man sich nach einer schwereren Gehirnerschütterung verhalten sollte.
      Das sollten sie vielleicht auch einmal tun, statt auf totaler Unwissenheit beruhende, sinnlose Kommentare abzugeben.
      .
      Es kann übrigens mehrere Tage nach dem Unfall noch eine lebensgefährliche Hirnblutung auftreten, so dass weitere Schläge, wie bei Rosie durch die starken Erschütterungen der Malizia, zu schwersten Schäden führen können.

      Fakt ist, dass Rosie an Bord der Malizia nicht die Ruhe hat, die man nach einer Gehirnerschütterung braucht.
      .
      Originalton Boris:
      „Rosie kann sich natürlich nicht so gut erholen, weil es unheimlich schlägt“.
      Rosie hat sich in ähnlicher Weise geäussert.

      Sie gehört also nicht auf’s Schiff, wo sie starken Erschütterungen ausgesetzt ist, sondern braucht Ruhe.

      Wenn sie dies leugnen, muss ich sie leider als total unwissenden, hoffnungslosen Fall bezeichnen.

      .
      Die letzte Vendee Globe hat nichts aber auch gar nichts mit Rosies Fall zu tun.
      .
      Was soll ich angeblich vergessen haben ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert