Vendee Globe 2020-12-26 – Schwarmintelligenz sorgt für entspanntes Segeln

  • von

Wie wir in dem o.a. Bild sehen hat sich an der Eisgrenze eine aus sieben Booten bestehende Gruppe gebildet. Dies führt dazu, dass die Segler sich hinsichtlich eines Schiffbruches sicherer fühlen und die eigenen navigatorischen Entscheidungsprozesse erleichtert werden.

Ansonsten ist hat Jean Le Cam wieder den 3.Platz übernommen und Boris zurückgedräng, der sich aber vor lauter Glückwünschen und positiven Kommentaren kaum mehr retten kann.

Wenn wir ehrlich sind, müssen wir jedoch feststellen, dass Jean Le Cam mit seinem alten, flügellosen Schiff eine wesentlich bessere Leistung erbracht hat. Auch isebelle Joschkes Performance ist höher einzustufen, da sie am 19.11. noch 300sm zurücklag, d.h. zwischenzeilich 300 sm gegenüber Boris aufgeholt hat. Herzliche Glückwünsche dazu !

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments