VO-Race – Hoffentlich geht das gut – Update

  • von

mapfre

Gen Osten segelt die bislang führende Mapfre – mit Rafa Trujillo an Bord – . Hoffentlich finden sie dort den Wind, der sie wieder an die Spitze zurückbringt. Riskant ist diese Taktik allemal.

Inwischen wurde das Thema auch von SR – Held oder Trottel aufgegriffen.

Aktuell ist Mapfre mit 7 kts etwas schneller als die Führungsgruppe mit 4 kts. Mapfre’s Rückstand beträgt jedoch laut Tracker ca. 133 sm.

Beim Barcelona World Race vor einigen Jahren war Mapfre erfolgreich als sie im Atlantik einen Riesen-Bogen (Umweg) segelten. Hoffentlich haben sie sich diesmal nicht verkalkuliert.