Zum Inhalt springen

1,000 days until London 2012

  • von

 

Ben Ainslie teilt auf seinem Blog mit, dass er seit letztem Jahr in Peking nicht mehr im Finn gesessen hat, jedoch ab Dezember mit der „British Finn squad“ trainieren wird. Ihm fehlen derzeit noch 6-7 Kilo an seinem alten Kampfgewicht. Ben will im Januar und Februar soviel wie möglich Finnsegeln und wird im kommenden Jahr wahrscheinlich auch an einigen Regatten teilnehmen. In 2011 wird es dann ernst und er wird dann richtig einsteigen und die noch fehlenden Kilos draufpacken.

Unterstützt wird Ben übrigens von David ‚Sid‘ Howlett.

Das Finn-Team-Germany ist übrigens auch nicht untätig sondern hatte nach der IDM ein einwöchiges Trainingslager an der Ostsee, wie mir Klaus Luttkus freundlicherweise mitteilte.