Finn Team Steinhuder Meer – Training – 31.05.2014 – waren es 3-4 bft ?

  • von

Bei 3-4 bft und herrlichem Sonnenschein waren die sehr ambitionierten Finn-Einsteiger Matthias (1996er Mader) und Lukas (2009er PATA) sowie GER 110 (1996er Devoti)   ca. 4 Stunden auf dem Wasser.   Es wurden einige Kurzwettfahrten und längere Vor- und Amwind-Trimmschläge gesegelt.   Das 96er Mader – „voll cooles Boot“ –   stabil wie ein Panzerkreuzer   – mit einem Rennkatamaransegler (F 18) am Ruder erwies sich erstaunlicherweise als schnellstes Boot (Vorwind). Matthias, der eine Stratis-Folie segelte, zupfte allerdings auch bei jeder Boe am Baumniederholer, um sein Finn in Schwung zu bringen.

Die Rückmeldungen in der Facebook-Gruppe lauteten: „Es hat wirklich Laune gemacht heute Nachmittag mit euch“ und „war echt super.“   Wiederholungen sind daher geplant.

Link zur Facebook-Gruppe

steinhude-31-05-14

Ab 14:00 Uhr waren wir auf dem Wasser. Es wehte mit 3-4 bft. Auch als der Wind etwas abflaute gab es immer wieder 4er Boen