Solitaire du Figaro – Leg 3 – 5.9.2022 – Sanni auf Abwegen ? – Joerg will alles geben

Tracker

 

06:15  Da der Tracker die Position von Jörg Riechers teilweise inkorrekt anzeigt, habe ich einen zeitlich etwas zurückliegenden Screenshot gewählt.  Jörg liegt zwar nur 2 Plätze vor Sanni, hat aber nur einen geringen Rückstand vom Führenden.  Sanni sollte übrigens schnellstens halsen, sonst verliert sie den Anschluss.

09:30   Sanni auf Abwegen ?

09:48   Endlich gehalst 🙂

23:58  Jörg Riechers hat sich leider nicht verbessern können und Sanni liegt inzwischen 34 sm zurück.

Im weiteren Verlauf der Nacht und des Tages werden sich aufgrund der schwierigen Wetterkonstellation noch die eine oder andere Chance für einen Vorteil oder auch Rückschlag ergeben.

 

TOP ABFANG VON SCHRITT 3 💥 🚦
🔊💥 Guter Start von unserem Skipper, der die Räumboje mit der Spitzenflotte aufrollt!
➡️ Ultra motiviert plant er, den Frust der 2. Etappe auszuräumen und seine technischen Sorgen zu vergessen und diesen letzten Schritt, der sehr engagiert sein wird, das Beste zu machen… 🌊🌬
➡️ Er segelt aktuell auf Platz 10 🚀
Um dem Carto zu folgen ⤵️

 

🚨 Skipper Fred Duthil erklärt sich aus
Heute Nacht um 2:57 Uhr meldete Fred Duthil (The Enterprises Journal) dem Veranstalter OC Sport Pen Duick über die Bordrennleitung.
Fred hat seinen Rücken blockiert, und seine Schmerzen lassen ihn angesichts der erwarteten Wetterbedingungen nicht weiterlaufen.
Mehr Infos 📲 bit.ly/3Qbl97u

 

Leave a Reply