Finn-Cup – Dümmer – 9/10. Okt. 2010

  • von

Dümmer-See

(Breite entlang der weissen Linie ca. 3,3 km)

Hartmut – Düsi – Duisberg

Souveräner Gewinner des Finn Cup mit vier 1. Plätzen

Herzlichen Glückwunsch !

Wie mir berichtet wurde, lag das Feld der Finns im Ziel sehr dicht zusammen, da fast ausschliesslich Spitzensegler aus der 1. Hälfte der DFSV-Rangliste am Start waren. Durch eine kluge Taktik und gutes Segeln liessen sich daher schnell einige Plätze gutmachen. Kleinere   Fehler wurden dagegen sofort mit dem Verlust mehrerer Plätze bestraft.

Hartmut hat offenbar alles richtig gemacht !

Luuk Kuijper

die Nr. 8 der Niederländischen Rangliste konnte auch beim Dümmer Cup mit Rang 2 überzeugen.

Herzlichen Glückwunsch !

.

Dr. Arend van der Sluis

Niederländischer Finn-Einsteiger, der bei der Kehrausregatta noch gekentert war,   errang im Leihboot einen beachtlichen Platz 16

Frischer Wind am Samstag

Etwas moderatere Bedingungen am Sonntag

Viel Platz für die Regttateilnehmer gab es beim Bielefelder Segelclub, da einige Finnsegler mit ihren Booten   beim SC Dümmer lagen.