Finn Team Steinhuder Meer – 31.05.2014 – Teil 2

  • von

Bitte die Vollbilddarstellung wählen !

Hier sehen wir die Szenen, die ich beim 1. Schneiden des mehr als 2 Stunden umfassenden Materials übersehen hatte.

Statt der sanften Musik wurde der Originalton beibehalten, damit die Wind- und Wellenbedingungen realistischer rüberkommen.

matthias

3-4 bft

002z

Die Aufnahmen erfolgten mittels einer SONY AS 15, die in ihrem Unterwassergehäuse am Mast festgeschnallt wurde, wobei es nicht ganz leicht war, die beiden Finns vor die Linse zu bekommen.

Da die Kamera Probleme mit der beschlagenden Linse hatte, wurde ein 35mm Tageslichtfilter quasi als Doppellinse davorgesetzt (aufgeklebt), um das Beschlagen zu verhindern. Zuvor beschlug die Linse, da die Temperaturdifferenz zwischen der sich im Betrieb   stark erwärmenden Kamera und der Aussentemparatur zu gross war.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments