Solo Maitre CoQ – mit Susann Beucke und Jörg Riechers – Figaro 3

  • von

Inzwischen gab es weitere Rennen, bei denen sich unsere Protagonisten im letzten Drittel des Feldes einreihten.

Platz 24 – Riechers und 29 – Beucke

 

Mi, 14:00   In die Top Ten hat Jörg Riechers es nicht mehr geschafft, aber auf Rang 15 hat er sich verbessern können, wobei er mit dieser Mittelfeld-Platzierung eigentlich nicht zufrieden sein kann.  Susann Beucke hat noch 13 sm bis zum Ziel, welches sie voraussichtlich als 30. erreichen wird.  Ich habe das Rennen am Tracker leider nicht so genau verfolgt, um beurteilen zu können, warum sie am Ende wieder etwas zurückgefallen ist.

Update: Siehe https://www.yacht.de/regatta/alle_news/bewaehrungsprobe-bestanden-joerg-riechers-und-susann-beucke-beenden-figaro-saisonauftakt

 

 

Tracker

Mi. 15:00  Jörg Riechers hat sich inzwischen ca. 7 sm vor Susann Beucke platziert,  Er hat sogar noch Chancen, sich in den Top Ten zu platzieren.

 

Tracker

22:20  Susann Beucke – 39 – triumphiert über Riechers – 18 -, der sich querab in Lee befindet.  Da macht das Zuschauen Spass !

 

 

Tracker

17:30  Susann – 59 – querab von Jörg – 18 – , der stark zurückgefallen ist.

 

Tracker

16:50 Sanni Beucke  – 59 – hat sich etwas nach vorn gearbeitet. Sie liegt aktuel nach dem Passieren der Pont de las Isle de Re 3 Kabelllängen bzw. 6 Plätze  hinter Jörg Riechers. (1 Kabellänge = 1/10 Seemeile = 185 Meter)

12:30 – Heute um 11:00 wurde die Solo Maitre CoQ 2022 gestartet.  Zurückzulegen sind gut 320 sm, wobei es für Susann Beucke in erster Linie ums Ankommen und bei Jörg Riechers um eine gute Platzierung geht.

 

 

https://youtu.be/ZKqlEIlSDkw

 

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments