Solitaire du Figaro – 24.08.22 – Riechers von Platz 15 auf 32 zurückgefallen

08:00  –  Gestern um 14:00 schrieb ich bereits, dass Riechers sich wohl mit dem extremen Ostschlag verzockt haben dürfte.  Meine Befürchtungen haben sich leider bestätigt, denn Riechers ist  tatsächlich  bis zu 15 Plätze zurückgefallen.

Sanni Beucke konnte sich dagegen um einen Platz verbessern und ist mit ihrem westlicherem Kurs günstiger positioniert, da aus westlicher Richtung frischerer Wind erwartet wird. Sie macht auf mich einen besseren Eindruck als bsw. Lina Rixgens  im Mini 6.50 und hat aufgrund der Olympischen Silbermedaillie im 49er FX wohl auch bessere Chancen in der Offshore-Szene.

 

Um 10:00 gab es bei Sanni Beucke ein Problem. Der Speed ging runter und sie fiel wieder auf Rang 33 zurück.

Kommentar: Im Windschatten der Scilly-isles

12:30   Das Hauptfeld begeht einen strategischen Fehler, denn es hängt im Windschatten der Scilly-Isles fest.  Der Speed der Boote betrug over 4 h teilweise weniger als 1 kn !  So segeln eigentlich nur Anfänger !

 

TeamworkPassion Sante und Ocrom haben im Osten bei freiem Wind ein leichtes Spiel und können problemlos vorbeiziehen.

 

14:30   Auch die Kurslinie von Riechers sieht keineswegs optimal aus. Er fiel auf Rang 31 zurück.

17:00   Riechers ist auf Platz 32 zurückgefallen  und liegt nur noch 2.5 sm vor Sanni Beucke 🙂

Ich vermute, dass er mit seiner Performance nicht ganz zufrieden sein könnte 🙂

Tracker

.

Leave a Reply